Ein Video-Mitschnitt des Konzerts dokumentiert Madonnas eigenwillige Bühnen-Show: Während Drake breitbeinig auf einem Stuhl sitzt, scharwenzelt Madonna in Lederstiefeln und Mini-Kleid um den US-Amerikaner herum. Schließlich nähert sie sich von hinten, fasst seinen Kopf in beide Hände und beugt sich mit einer wuchtigen Bewegung über ihn.

 

Daraufhin speichelt die 56-Jährige ihren Bühnenpartner genüsslich ein. Bereits nach wenigen Sekunden versucht sich der Sänger aus den Fängen der Blondine zu befreien – vergeblich. Erst nach geschlagenen zehn Sekunden lässt Madonna von ihm ab und widmet sich wieder ihrer Performance.

 

Und Drake? Dessen Gesichtsausdruck spricht nach der Kussattacke Bände. Aber seht selbst!

 

Share This