1. Die Party am Dienstag nicht schwänzen

Es ist die fetteste Party der Saison, nicht aufzutauchen wäre also ein fataler Fehler. Das es allerdings erst Wochenanfang ist, ist dir egal.

2. Die eine Freundin, die du eigentlich nicht magst

Nein, du kannst sie im Grunde nicht ausstehen, aber irgendwie doch… die zwiegespaltene Freundschaft zwischen dir und diesem einen Mädel ist zwar nicht gesund, aber sie wird dir fürs Leben lehren, was wahre Freundschaft bedeutet.

3. Zu viel Geld für Lächerliches ausgeben

Klingt doof, ist es auch. Aber bevor man wirklich “erwachsen” wird und merkt, dass man des Geld für Miete und Strom braucht, sollte man auch mal etwas Unvernünftiges machen.

4. Deine Zeit mit einer schlechten Beziehung “vergeuden”

Immerhin weißt du danach den Mann deiner Träume zu schätzen.

5. Dich übers Ohr hauen lassen

Dir vor deinem 30. Geburtstag einem Knebelvertrag im Fitnessstudio aufschwatzen zu lassen, hat eher m,it jugendlichem Leichtsinn als mit Dummheit zu tun – spätestens aber wenn du aus dem Vertrag wieder draußen bist solltest du wissen, dass man solche Dinge auch im Vorfeld recherchieren kann.

6. Eine scheußliche Diät ausprobieren

Sich eine Woche lang von Gurken und Spinat zu ernähren, weil man denkt dass es cool ist, und es dann NIE wieder tun. Nie wieder.

7. Dein Geldbörserl verlieren

Oder dein Handy. Von solchen Situationen lernt man nämlich. Fürs Leben.

8. In einem ekligen Motel übernachten

Weil das Geld nicht reicht oder weil man keinen Bock hatte, etwas Besseres zu suchen.

9. Aufzuwachen und keine Ahnung haben, wo man ist

Es war eine lange, lange Partynacht. Du kannst dich nur daran erinnern, dass es cool war.

10. Deinem Chef zu sagen wo es langgeht

Und dann wahrscheinlich deinen Job zu verlieren. Das war es aber wert.