Grüntee schmeckt nicht nur ausgezeichnet, er hat auch pflegende Eigenschaften für Haut und Haar. Wir zeigen dir 3 DIY Pflegen, mit denen du dich selbst verwöhnen kannst.

1. Toner

Deine Haut braucht Feuchtigkeit und Pflege und zwar täglich. Dieser Toner erfrischt dein Gesicht im Nu – auch über dem Make-up.

Du brauchst:
2 Tassen Grüntee
Einige Tropfen Teebaum-, Lavendel- oder Minzöl
1 saubere Sprühflasche

Gib den Grüntee in die Sprühflasche und das Öl deiner Wahl dazu. Bei unreiner Haut empfiehlt sich Teebaumöl, bei öliger Rosmarinöl und bei gestresster und gereizter Haut Lavendel. Bewahre den Toner im Kühlschrank auf benutze ihn dann, wenn deine Haut spannt und juckt.

 

2. Gesichtsmaske

Einmal wöchentlich sollte das Gesicht mit einer wohltuenden Maske verwöhnt werden, zum Beispiel einer Grüntee-Maske.

Du brauchst:
2 aufegossene Grüntee-Beutel
Honig
1 TL Backpulver

Öffne die Teebeutel und vermische den Inhalt mit dem Backpulver. Gib etwas Honig hinzu, rühr alles durch und verteile die Mischung in deinem Gesicht.

 

3. Haarmaske

Wenn wir gestresst sind, leiden unsere Haare mit. Deshalb ist es umso wichtiger, dass sie wöchentlich (!) eine Kur verpasst bekommen.

Du brauchst:
1,5 l Grüntee
2 EL Apfelessig

Lass mehrere Beutel Grüntee über Nacht ziehen und gib dem Tee am Morgen Essig dazu. Spül dein Haar vor dem Waschen damit aus und massiere deine Kopfhaut. Binde das Haar zu einem Dutt zusammen und lass es für 15 Min ruhen. Anschließend kannst du deine Mähne normal waschen.