Gerade sind die Dreharbeiten für das “Sex and the City”-Reboot in New York voll im Gange. Und wegen der Fotos vom Set können wir es auch kaum erwarten bis wir die Fortsetzung endlich zu sehen bekommen. Jetzt wurden außerdem noch zwei neue Cast-Members vorgestellt. Lasst uns eins vorwegnehmen: Es sind keine unbekannten Gesichter!

Zwar wird Kim Catrall aka Samantha nicht dabei sein, aber das Reboot kann offenbar mit vielen anderen Stars aufwarten.

Das sind die neuen “Sex and the City” Cast-Members

Die Dreharbeiten zum “Sex and the City”-Reboot ” And Just Like That…” sind inzwischen schon angelaufen. Ständig sehen wir auf Instagram Fotos vom Set, die unsere Herzen höher schlagen lassen. Jap, wir können es definitiv kaum erwarten! Und jetzt gibt es auch wieder neue News zum Thema Cast-Members. Wir wissen ja alle schon, dass Kim Catrall aka Samantha nicht dabei sein wird (*seufz*). Sie wird im Reboot von drei anderen Schauspielerinnen ersetzt.

Wovon wir bisher allerdings keinen Schimmer hatten: Wer die neuen männlichen Members sein werden. Das verrät uns HBO-Max jetzt. Der britische Schauspieler Le Roy McClain, den wir aus “The Marvelous Mrs. Maisel” kennen, stößt zum Cast dazu und wird einen erfolgreichen Musiker darstellen. Auf Instagram kann sich der Schauspieler vor Freude kaum halten. “Ich bin so froh, dass ich es euch nun endlich mitteilen darf. Das wird großen Spaß machen”, schreibt er in einer Insta-Caption.

Das zweite bekannte Gesicht ist Christopher Jackson, den wir schon in “Hamilton” und “In the Heights”gesehen haben. Der US-amerikanische Darsteller wird einen Investmentbanker aus New York spielen.

Es gibt noch keinen Starttermin

Den Fotos nach zu urteilen, können wir schonmal sagen, dass wir uns die neuen männlichen Cast-Members gut in der Serie vorstellen können – miss-Redaktion approved! 😄 Bleibt nur abzuwarten, in welcher Beziehung sie zu den Hauptcharakteren stehen werden. Leider steht auch noch nicht fest, wann wir das Reboot der Kultserie sehen können. Auf jeden Fall sind die Dreharbeiten momentan in vollem Gange. Und bis zum Release können wir uns ja noch mit den Fotos vom Set zufriedengeben.