Das Baby von Emma Stone ist da. Die Schauspielerin ist zum ersten Mal Mutter geworden.

Das berichtet zumindest die US-Plattform TMZ.

Emma Stone: Baby ist da

Die Schauspielerin Emma Stone soll zum ersten Mal Mutter geworden sein. Wie ein Insider gegenüber TMZ ausplauderte, ist das Baby der 32-Jährigen da. Schon am 13. März soll ihr Kind in Los Angeles zur Welt gekommen sein. Das Geschlecht des Babys ist bislang aber nicht bekannt.

Geheime Geburt

Offizielle bestätigt hat die Oscarpreisträgerin ihre Schwangerschaft übrigens nie. Im Jänner gab es erstmals Berichte darüber, dass die Schauspielerin mit Babybauch gesichtet wurde. Damals machten Paparazzi-Bilder im Netz die Runde. Weder sie, noch ihr Partner – oder angeblich sogar ihr Ehemann (ja, auch das ist geheim) – Dave McCary äußerten sich damals zu den Gerüchten. Und auch jetzt bleibt abzuwarten, ob es ein offizielles Statement zur Geburt geben wird.

Generell hält die Schauspielerin ihr Privatleben so gut es geht aus der Öffentlichkeit. Auch über ihre Beziehung mit Dave McCary ist nur wenig bekannt. Im September 2020 kamen erstmals Gerüchte auf, dass die beiden heimlich geheiratet haben. Das Paar lernte sich bereits 2016 kennen, als sie “Saturday Night Life” moderierte und er einen Teil der Sendung produzierte.