“Ja, ich war mit 14 wirklich zu jung!”

Als du damals den süßen 18-Jährigen im Freibad kennen gelernt hast, hat deine Mama dir verboten, mit ihm auszugehen und du hast randaliert! Mit 14 warst du schließlich erwachsen! Heute weißt du: Deine Mama war um deine Sicherheit besorgt und damit wahrscheinlich vollkommen im Recht. Das muss sie aber nicht wissen 😉

via GIPHY

“Ich werde langsam wie du und es macht mir Angst”

Du gibst bestimmte Sätze von dir, die du an deiner Mama eigentlich hasst, spielst gern die Märtyrerin, obwohl es dich bei deiner Mutter in den Wahnsinn treibt – oder nervst deine Mitbewohner mit Fragen wie „Ist es wirklich SO schwer, ein Kaffeehäferl in den Geschirrspüler zu stellen?!“?

via GIPHY

Jap, du wirst wie deine Mama. Das macht aber nichts, Mamas sind einfach die Besten! Und deswegen haben sie auch nur das Beste verdient. Schenk deiner Mama zum Muttertag doch etwas Zeit und verwöhne sie, zum Beispiel mit einem gemeinsamen Shopping Trip, bei dem du mal the Big Spender bist! Mit einer Gutscheinkarte, zum Beispiel für The Mall in Wien Mitte, hast du für deine Mama das perfekte Geschenk!

“Ich habe nicht immer bei meiner besten Freundin geschlafen”

Du warst noch nicht volljährig, du wolltest das Nachtleben erkunden und ohne Zeitlimit ausgehen. „Ich schlafe bei Lisa / Mia / Theresa / …“ war damals einfach die beste Ausrede. Um das zu untermauern hast du brav um spätestens 22 Uhr eine „Gehen jetzt ins Bett“-SMS geschrieben. Eigentlich warst du unterwegs. Und ganz ehrlich: Unsere Mütter können es sich vermutlich auch selbst denken

via GIPHY

“Du wusstest es manchmal wirklich besser”

Die klugen Vorträge deiner Mama sind dir teilweise zum Hals rausgehangen. Wieso solltest du dir auch von einer anderen, vermutlich auch noch uncoolen Person, vorschreiben lassen, was du zu tun und zu lassen hast? Ein paar Jahre später merkst du dann: Mama hatte Recht und dir einiges an Lebenserfahrung voraus. Heute bist du dankbar für die Ratschläge, zeigst es aber immer noch nicht 😉

via GIPHY

“Ich spare nicht – mein Konto ist im Minus …”

Wenn Mama wüsste, wie dein Konto phasenweise aussieht, würde sie vermutlich einen Herzinfarkt bekommen. Schließlich wurdest du zu einem finanziell unabhängigen und superverantwortungsvollen Menschen erzogen! Den Bausparer hast du für eine Thailand-Reise verwendet, deine Pensionsvorsorge ist vor 30 für dich sowieso uninteressant. Muss Mama ja nicht wissen. Aber pssst: Auch Mamas Konto ist hin und wieder unausgeglichen. Denn auch Mütter sind nicht unfehlbar!

via GIPHY

JETZT DIAMANTEN IN MYMISS EINLÖSEN

Du bist noch auf der Suche nach einem kleinen Dankeschön für deine Mama? Dann löse jetzt deine Diamanten in MYmiss für eine Gutscheinkarte für The Mall ein!