Die 93-jährige Josie Birds wollte einmal in ihrem Leben verhaftet werden. Diesen Wunsch erfüllte ihr nun die Polizei von Manchester. Via Twitter bedankte sich die Enkelin der Britin bei den Polizisten für den ungewöhnlichen Einsatz.

Die Story sorgt im Netz für jede Menge Begeisterung.

93-jährige Oma auf Wunsch verhaftet

Josies Enkelin Pam Smith bat die Polizei von Manchester um den Gefallen, ihre Großmutter Josie Birds zu verhaften und zu einer Polizeistation zu bringen, wie der britische Guardian berichtet. “Sie wollte einmal in ihrem Leben für etwas verhaftet werden, bevor es zu spät ist”, schreibt Pam auf ihrem Twitter-Account. Die 93-jährige Josie war ihr Leben lang brav und habe ein Herz aus Gold, so ihre Enkelin. Dennoch wollte sie einmal erleben, wie es ist, verhaftet zu werden.

Polizei erfüllt 93-Jährigen ihren größten Wunsch

Mit einem Polizeiauto holten die Beamten die 93-Jährige ab, verhafteten sie und brachten sie in Handschellen auf eine Polizeistation. Dort zeigten ihr die Polizisten das Verhörzimmer und wie es sich anfühlt, das Gesetz zu brechen. “Die Gesundheit meiner Oma verschlechtert sich und sie wollte einfach einmal erleben, wie es ist, verhaftet zu werden”, schreibt Josies Enkelin auf Twitter und postet Fotos von ihrer Oma bei der Verhaftung. “Danke, für die Erfüllung des Wunsches meiner Großmutter”, bedankt sie sich bei den Polizisten, die den ungewöhnlichen Einsatz möglich machten.