Es waren unfassbar rührende Worte, die Adele in ihrer Dankesrede bei den Grammy-Awards gestern an das Publikum (und Beyonce) richtete. Da kann es schon schon mal vorkommen, dass man als Zuhörer vor lauter Emotionalität ein paar winzige Details verpasst, die sich im Nachhinein als wichtig herausstellen. Oder wie sonst sollen wir uns erklären, dass wir es doch tatsächlich überhört haben, wie die Britin gestern ganz nebenbei ihre heimliche Heirat mit Langzeitpartner und Vater ihres Sohnes Simon Konecki publik machte? 

via GIPHY

Als die 28-jährig Sängerin mit den Worten “Grammys, ich danke euch! An die Academy, meinen Manager, meinen Mann und meinen Sohn – ihr seid der einzige Grund, warum ich das alles mache!” zum Ende ihrer Rede kam, ließ sie damit nämlich ganz diskret und ohne viel Tamtam die Bombe platzen: Sie und Simon Konecki sind nicht mehr länger nur verlobt, sondern offenbar längst verheiratet. Wie schön für die beiden!