Zum ersten Mal nach dem überraschenden Tod ihres Ex-Freundes Mac Miller hat sich Ariana Grande nun öffentlich zu dessen tragischen Verlust geäußert. Auf Instagram postete sie eine Botschaft, die zu Tränen rührt: “Ich habe dich von dem Tag an geliebt, an dem ich dich mit 19 getroffen habe, und ich werde das immer tun”, schreibt sie zu ihrem Video:

“Es tut mir so leid, dass ich dir deinen Schmerz nicht nehmen konnte.” Miller sei ihr wichtigster Freund gewesen.

Am 7. September 2018 wurde der US-amerikanische Rapper Mac Miller im Alter von 26 Jahren zuhause in Kalifornien tot aufgefunden. Er starb vermutlich an einer Überdosis Drogen. Von 2016 und 2018 waren die beiden Musiker ein Paar. Kurz nach der Trennung gab Grande ihre Beziehung zu Pete Davidson bekannt. Mit ihm ist sie mittlerweile verlobt. Als erste Reaktion auf Mac Millers Tod veröffentlichte Grande vor einigen Tagen auf Instagram zunächst nur ein Foto von Mac Miller, fand aber damals noch keine Worte. Die Popsängerin und der Rapper hatten sich im Mai getrennt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Ariana Grande (@arianagrande) am