Im August vergangenen Jahres machte er ihr im 103. Stock des Empire State Buildings in New York City nach nur acht Monaten Beziehung einen Antrag. Die Neuigkeiten über ihre Hochzeit verbreitete Tisdale selbst am Dienstag (09. September) über ihren Instagram Account.

 

 

 

 

Sie postete ein Hochzeitsfoto, das sie kommentierte mit: “Bester Tag meines Lebens! Darf ich vorstellen? Mr. und Mrs. French 8. September 2014”. Auf dem Foto trägt die 29-Jährige ein traditionelles weißes Kleid, das die Schultern bedeckt, und eine weiße Blumenkette auf dem Kopf. Ashley Tisdales beste Freundin und ehemalige Kollegin Vanessa Hudgens hatte schon vor der Hochzeit verraten, dass sie eine der Brautjungfern sein wird.

 

 

 

 

Im Mai hatte sie mit Tisdale auch deren Junggesellinnenabschied in Miami gefeiert und war seitdem ständig an ihrer Seite, was die Planung der Hochzeit betraf. Die 25-Jährige verriet auch, was sie über den Bräutigam denkt: “Ich glaube ja, sie inspirieren sich gegenseitig. Sie sind einfach toll zusammen, ich liebe ihn um ihretwillen.”