Nachdem Bachelor Daniel Völz vergebens öffentlich sein Liebesglück gesucht hat (und sich auch genauso öffentlich wieder getrennt hat), ist nun wieder eine Lady dran, auf RTL Rosen und Körbe zu verteilen. Wer “die Glückliche” sein wird, die sich schon bald aus einer liebestollen Männerschar ihren Traumprinzen aussuchen darf, soll laut der deutsche Bild-Zeitung schon fest stehen. Bei der neuen Bachelorette handelt es sich demnach um die Studentin Nadine Klein (32). Manchen dürfte der Name bereits vorkommen – denn sie war selbst Kandidatin in der letzten Bachelor-Staffel. Daniel Völz wollte sie nicht, nun wird sie in der kommenden Staffel von “Die Bachelorette” selbst die Hauptrolle spielen.

Ex-Bachelor-Kandidatin Nadine Klein soll neue Bachelorette 2018 werden

Wie Bild berichtet, kassiert die 32-jährige ausgebildete Musicaldarstellerin rund 50.000 Euro Gage. Offiziell bestätigt hat RTL die neue Rosenkavalierin noch nicht. Die neuen Folgen sollen ab Spätsommer 2018 ausgestrahlt werden. Es bleibt also spannend. Nadines Vorgängerin  Jessica Paszka (28) hatte leider kein Glück – sie und ihr damaliger Auserwählter David Friedrich (28) haben sich ebenfalls kurz nach der Show getrennt.

NEW PIC🐠 #shooting #me #seriousaction

Ein Beitrag geteilt von N A D I N E K L E I N (@nadine.kln) am