Heute Abend ist es endlich soweit und die sechste Staffel von “Die Bachelorette” startet auf RTL. Doch die Kuppelshow hält gleich zu Beginn eine große Überraschung für ihre Fans bereit: Ein Liebesdrama vom Feinsten, dass es bisher noch nie gegeben hat. 

Wer sich die Freude auf heute Abend nicht nehmen lassen will, sollte jetzt nicht weiterlesen, denn es wird gespoilert.

Gerda Lewis und Sebastian Mansla kennen sich bereits

Eigentlich ist der Moment, in dem die Kandidaten die Bachelorette das erste Mal sehen, immer der aufregendste der ganzen Show. Doch dieses Jahr gibt es eine Überraschung, mit der niemand gerechnet hätte. Gerda Lewis kennt bereits einen der Junggesellen und zwar Sebastian Mansla, ein bekannter Fitness-Influencer aus Köln. Als es zum ersten Aufeinandertreffen zwischen der Bachelorette und Sebastian kommt, schießt es aus ihm heraus: “Krass, du bist es!” Und auch Gerade scheint erstmal sehr überrascht zu sein, ihn in der Show zu sehen. Hat der 30-Jährige jetzt einen Vorteil gegenüber den anderen Kandidaten?

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Anzeige| Happy weekend ☀️ What’s your favourite music song at the moment? Let me know ☝🏻 #music #favorite #song

Ein Beitrag geteilt von Sebastian Mansla (@sebastianmansla) am

Bachelorette 2019: Erster Kandidat fliegt schon vor dem Villa-Einzug

Wie Bild berichtet, soll Mansla hinter den Kulissen bereits als Sieger der Kuppelshow gegolten haben. Doch das soll sich heute Abend als Trugschluss erweisen. Achtung Spoiler: Schon bei der ersten Rosenvergabe wird der Influencer nämlich leer ausgehen, wie Bild weiter berichtet. Der Grund ist recht simple: Sebastian führte für wenige Wochen eine Beziehung mit Doreen Petrova, der besten Freundin von Gerda Lewis. Und den Ex der besten Freundin zu daten ist bekanntlich ein echtes No-Go.