Britney Spears bringt ihre erste eigene Dessous-Linie auf den Markt. Die ‘Work B**ch’-Sängerin ist bekannt für ihre heißen Bühnen-Outfits und präsentiert sich aktuell knapp bekleidet bei ihrer Show in Las Vegas.

Sexy Unterwäsche à la Spears wird es bald auch für die Fans der 32-Jährigen geben: Im September soll ihre Kollektion ‘The Intimate Britney Spears’ bei der Fashion Week in New York vorgestellt werden. Sie soll sinnlich, sexy und auch praktisch sein.

 

 

Die Pop-Prinzessin hat jetzt selbst die Werbetrommel für ihre Wäsche gerührt. Auf Twitter postete sie ein Foto von sich, auf dem sie verführerisch in die Kamera blickt und die ersten Stücke – einen schwarzen, teilweise transparenten BH und das passende Höschen – trägt. Dazu schreibt sie: “Das kommt sehr bald… ‘The Intimate Britney Spears’ von keiner Geringeren als mir. intimatebritneyspears.com – schon mal ein kleiner Vorgeschmack.”

 

Die Kollektion umfasst BHs, Bustiers und sexy Nachtwäsche aus Spitze und Satin. Preislich liegen die Stücke umgerechnet zwischen 13 und 59 Euro. In Europa wird die Kollektion ab dem 26. September erhältlich sein.