Am 2. Dezember feierte Pop-Prinzessin Britney Spears ihren 39. Geburtstag. Zur Feier des Tages postete die Sängerin Fotos von sich und ihrem Freund Sam Ashgari. Das bereitete ihren Fans allerdings große Sorgen.

Denn der Zeitpunkt, zu dem Britney die Fotos postete sowie ihr Outfit und die Posen ihres Freundes stießen den eingefleischten Britney-Fans sauer auf.

Spekulationen um neue Fotos von Britney Spears

Britney Spears befindet sich momentan in einem Gerichtsstreit mit ihrem Vater. Sie möchte nicht, dass dieser die Vormundschaft über ihre Finanzen behält. Die Fans der Sängerin unterstellen James Spears unterdessen, seine Tochter auszunutzen und von ihrer Karriere zu profitieren. Seit mehreren Wochen spekulieren sie auch, ob nicht ihr Freund Sam Ashgari mit dem Vater unter einer Decke steckt. Neue Fotos zu ihrem Geburtstag weckten jedenfalls Sorgen unter den Fans.

Auf den Selfies mit ihrem Freund trägt Britney ein weißes Crop-Top, eine schwarze Choker-Kette und ihre Haare sind halb geschlossen. Doch die Fans wollen wissen, dass die Selfies bereits älter sind. Denn die Sängerin hatte bereits im Juni Bilder im exakt gleichen Look au Instagram hochgestellt. Auch der Zeitpunkt, zu dem Britney die Geburtstagsfotos auf ihrem Profil hochlud, führte zu Spekulationen. Denn statt an ihrem tatsächlichen Geburtstag wurden die Fotos bereits am Abend des 1. Dezembers (Ortszeit) hochgeladen. Kommentare wie “Britney dein Geburtstag ist erst morgen” oder “Ihre Familie kennt nicht mal ihren Geburtstag” häufen sich unter dem Foto. Denn für die Fans ist das ein weiterer vermeintlicher Beweis dafür, dass die Sängerin keine Kontrolle mehr über ihren Instagram-Account hat, sondern andere Personen für sie posten.

Kritik an Pose von ihrem Freund

Die Pose von Sam löst ebenfalls Kritik unter Britneys Followern aus. Denn er deutet bei seiner Freundin einen Würgegriff an. “Die Platzierung seiner Hand macht mir große Sorgen”, und “Seine Hand an deinem Genick… das ist fürchterlich!”, zeigten sich die Instagram-User entsetzt.