Das amerikanische People-Magazin kürt jährlich den hottesten Typen des Jahres, der mit dem größten Sexappeal gesegnet sein soll. In den vergangenen Jahren waren das beispielsweise die Schauspieler Dwayne Johnson und Chris Hemsworth und Fußballer David Beckham.

Nun wurde der aktuelle “Sexiest Man Alive” verkündet; und das ist in diesem Jahr Countrysänger und The Voice-Coach Blake Shelton. Er darf sich damit jetzt ebenfalls in eine Riege mit Brad Pitt und George Clooney einreihen:

Eine recht überraschende Wahl könnte man meinen, entspricht er doch nicht dem klassischen Sixpack-bepackten Jüngling mit Dackelblick. (Okay, zumindest den hat er doch!) Fest steht, die Wahl des Magazins polarisiert immer (klar, Geschmäcker sind zum Glück verschieden), dieses Jahr wohl noch mehr (und natürlich hängt der Sexappeal nicht nur vom Aussehen sondern auch von Charisma, Humor und Intelligenz ab). Blake Shelton ist seit 2015 mit Gwen Stefani zusammen, die ihm gut zugeredet habe, den neuen Titel auch anzunehmen.

Die Zeitschrift vergibt diese Ehrung jährlich seit 1985. Der erste “Sexiset Man Alive” war der Schauspieler Mel Gibson.