Was uns anmacht, könnte wohl von Frau zu Frau nicht unterschiedlicher sein. Jede Lady hat ihre ganz individuellen Vorlieben und Wunschträume. Bei diesen fünf erotischen Träumereien sind sich allerdings sehr viele Frauen einig – das besagen zumindest diese 10 verschiedenen Studien.

Whatever turns you on…

Forscher der Ohio State University befragten 19.000 Männer und Frauen nach ihren häufigsten Sex-Fantasien und erotischen Tag-Träumereien.  Dabei kristallisierten sich fünf eindeutige Favoriten der Ladies heraus.

Die Ergebnisse der Studie stimmen außerdem auch mit dem Buch des preisgekrönten US-Autors Daniel Vergner, Die versteckte Lust der Frauen, in dem er neun verschiedene Sexual-Studien zu diesem Thema untersucht, zusammengefasst und analysiert hat, überein.

Die Ergebnisse:

1. Dominanz. Auf Nummer eins der beliebtesten Sex-Fantasien, und der absolute Favorit bei den Ladies sind laut den Studien Szenen, in denen der Mann den Ton angibt und die Frau im Bett gefügig macht. Dominanz , Unterwerfung und ein Hauch Unfreiwilligkeit sind wohl spätestens seit 50 Shades of Grey nichts Ungewöhnliches mehr. Vergewaltigungsfantasien werden laut den 9 Studien in “Die versteckte Lust der Frauen” von 30 bis 60 Prozent der Frauen als erregend empfunden. Aber Achtung, das darf auf keinen Fall falsch verstanden werden: Bei diesen Fantasien (!!!) geht es natürlich nicht darum, dass Frauen tatsächlich vergewaltigt werden wollen, sondern viel mehr um den Reiz des Verbotenen, den wir in unserer Vorstellung selbst steuern können, wie es uns gefällt.

via GIPHY

2. Nummer zwei der häufigsten erotischen Fantasien ist der flotte Dreier, Vierer oder ja, sogar Fünfer. Liebe dreierlei (und mehr) steht also ziemlich weit oben auf der Liste unserer schmuddeligen Wunschträume. Orgien mit mehreren Partnern bieten die Möglichkeit für anonymen, zügellosen und animalischen Sex – und diese Vorstellung scheint Frau ganz schön auf Touren zu bringen.

3. Selbst Macht ausüben. Nicht nur Unterwürfigkeit, sondern auch eigene Dominanz macht die Frau in ihrer Vorstellung ganz schön an. Mit ihrem Partner machen zu können, was sie wollen, ist also für viele Ladies eine sehr anregende Träumerei. Befehle erteilen, Züchtigen oder um Gnade betteln lassen – die Lust der Macht macht an.

via GIPHY

4. Voyeurismus – von anderen beobachtet zu werden, scheint ebenso sehr viele Frauen zu faszinieren. Öffentliche Orte, an denen frau jeden Moment erwischt werden könnte, üben also einen besonderen Reiz aus – zumindest in unserer Vorstellung.

5. Auch die Fantasie von Sex mit einem vollkommen Fremden heizt vielen Frauen ordentlich ein. Der Reiz des Unbekannten macht zwar an, es ist allerdings nicht unbedingt der fremde Mann an sich, der die Ladies an dieser Vorstellung scharf macht, sondern eher die Aufregung und das Ungewisse, die mit dieser Situation einhergehen.