Die GOT-Darsteller Lena Headey und Jerome Flynn standen bei den Dreharbeiten zur bisher immerhin sieben Staffeln umfassenden Serie aus einem ganz bestimmten Grund nicht ein einziges Mal gemeinsam vor der Kamera: Die beiden waren einmal ein Paar.

Es war einmal, es war einmal …

Leider dürfte die Beziehung der Cersei-Darstellerin und des Bronn-Mimen alles andere als ein gutes Ende genommen haben. Sie dürften sich damals so übel zerstritten haben, dass sie es bis heute noch immer kaum ertragen, sich im selben Raum aufzuhalten und jeden Kontakt zueinander tunlichst vermeiden. Dabei wären die “Game of Thrones”-Dreharbeiten doch die perfekte Gelegenheit gewesen, endlich das Kriegsbeil zu begraben, oder?

via GIPHY

Was noch nicht ist, kann ja noch werden

Immerhin wurde das Ex-Paar auch noch für die 8. Staffel der Serie verpflichtet. Vielleicht schaffen sie es ja bis dahin, sich wieder zusammenzuraufen … You’ll never know!

via GIPHY