Die neuen Lookbooks der großen Designer versprechen uns einen Sommer der Liebe, zumindest was unsere Outfits betrifft. Die neuen Kollektionen (zum Beispiel Pre-Fall von Chloé) schreien förmlich danach sich bei der Wahl des Outfits von der Show “Die wilden Siebziger” inspirieren zu lassen.

 

 

 

 

Wer genau hinschaut, kann diese Entwicklung mit Leichtigkeit nachverfolgen: Von Maxikleidern können wir schon lange nicht mehr genug bekommen, danach kamen die Birkenstocks und im Herbst folgten die Flared Jeans – allesamt Relikte der 70er Jahre.

 

In den neuen Kollektionen findet man extra breite Taillengürtel und Gürtelschnallen (J.W. Anderson) und die weiblichen Schnitte vergangener Tage, wie zum Beispiel High Waist (auch nichts Neues am Trendmarkt).