Bei Lush gibt es jetzt eine eigene Ariana-Grande Badebombe – und das alles nur wegen eines Fans. Twitter-Userin eisha (@grandeslite) postete am 14. Juli Bilder aus Ariana Grandes Musikvideo zu “God Is A Woman”, in dem die 25-jährige Sängerin ein farbenfrohes Bad nimmt. Darin rief sie Lush auf, eine Badebombe zu entwickeln, die genauso aussieht, damit auch sie baden kann “wie eine Göttin”.

Bei Lush gibt es jetzt eine Ariana Grande Badebombe

Grande selbst ist großer Fan von Lush (wie sie in einem Tweet 2012 preisgibt) und sieht den Post einen Tag später. Sie teilt ihn auf ihrem Account und schreibt: “Oh mein Gott, ich würde alles dafür tun”.

Daraufhin wird auch Lush auf den Tweet aufmerksma. Knapp eine Woche später postet der Lush Produktentwickler Jack Constantine ein Video auf Instagram, in dem er einen ersten Prototyp der Badebombe testet. Nun ist es tatsächlich soweit: Am Donnerstag erscheint die, als “Goddess” betitelte Ariana-Grande Badebombe, mit der nun auch Fans wie Ariana Grande in ihrem Musikvideo ein Bad nehmen können.