In der Mode bleibt es auch heuer gemütlich! Nach Jersey, Feinstrick & Co ist es nicht verwunderlich, dass ein weiteres bequemes Material wieder einen Aufschwung erlebt. Der allseits beliebte Jeansstoff präsentiert sich wie gewohnt von seiner coolen Seite und liefert uns jede Menge neue Denim-Trends.

Das sind die fünf Denim-Trends für den Sommer 2021:

1. Skater-Jeans

Ein Denim-Trend genau nach unserem Geschmack: Lässig und gaaanz viel Nostalgie schwingen bei diesem Style mit! Die Skater-Jeans sind genau das Richtige für einen lässigen Look. Damit man nicht “verloren” in den weiten Hosen aussieht, ist es wichtig, ein enganliegendes oder kurzes Oberteil zu wählen. Das formt die Proportion und macht den Trend modern.

Tailor High Loose Jeans von Levi’s, € 134,95
Jeans von Monki, € 40

2. Destroyed-Modelle

Ein Hype, den wir diesen Sommer sehr oft auf den Straßen sehen werden! Egal ob ein dezenter kleiner Riss am Knie oder doch in der großflächig zerstörten Version – zerrissene Jeans sind wieder en vogue. Das restliche Styling? Der Preppy-Look eignet sich perfekt als Kontrast zu den Destroyed-Modellen: Pullunder, Blazer oder Poloshirts machen den Style elegant und durchaus Büro-tauglich.

Mom-Fit von Calvin Klein, € 119,90
90’s-Cut Jeans von H&M, € 39,99

3. Boyfriend-Hemden

Auch bei Denim-Trends darf Oversize nicht fehlen und deshalb schlüpfen wir jetzt in Boyfriend-Hemden. Die weit-geschnittene Modelle tragen wir am besten im Denim-Allover-Outfit. Achtet darauf, dass ihr das Oberteil in das Unterteil reinsteckt, so formt ihr eine schöne Silhouette. Die Waschungen müssen übrigens nicht zusammenpassen, denn genau das macht den “schnell-etwas-darüber-gezogen”-Style aus.

Hemd von Boss, über peek-cloppenburg.at, € 179,99
Jeanshemd mit Brusttaschen von Mango, € 39,99

4. Denim-Kleider

Ein Grund, warum wir nicht genug von Denim-Kleidern bekommen? Man muss sie nur überstreifen und ist schon perfekt gestylt! Die aktuellen Modelle sind figurbetont und können deshalb auch elegant kombiniert werden. Mit chicer Tasche und hohen Pumps ist der Look absolut Party-tauglich. Wer es lieber sportlich mag, trägt weiße Sneaker mit bunten Socken dazu.

Minidress von Monki, € 35
Jeanskleid von Jdy, über aboutyou.at, € 39,90

5. Cropped-Jackets

Dein neuer Liebling für laue Sommerabende: Cropped-Jackets kann man schnell drüberziehen und einfach zu allem kombinieren. Besonders zu verspielten, fließenden Kleidern passt die kurzgeschnittene Jacke perfekt. Ob als cooler Street-Style-Look oder elegant mit hohen Schuhen, die Cropped-Jacket ist DAS Go-To-Piece für jeden Anlass. DIYStylingtipp: Einfach zur Schere greifen und einem alten Modell neues Leben einhauchen.

Zweifärbiges Modell von Bershka, € 29,99
Cropped-Jacket von Missguided, über zalando.at, € 38,99