Egal ob mit der BFF, dem Boyfriend oder der Family: Ein Picknick geht in der warmen Jahreszeit einfach immer und ist der perfekte Ausflug an einem gemütlichen Wochenende. Damit beim gemeinsamen Snacken alles rund läuft, haben wir fünf Must-haves für euch, die bei keinem Picknick fehlen dürfen.

1. Snacks, Snacks Snacks!

Eh klar: Das Wichtigste bei einem gelungenem Picknick sind natürlich die Snacks! Lecker sollen sie sein, aber vor allem auch praktisch zu essen und wenn’s geht auch nicht im Picknickkorb auslaufen. Am besten eignet sich hier einfaches Fingerfood wie Tramezzini oder Gemüsesticks mit Dip. Aufstriche, Salate und Co können am besten in ein Einmach- oder Marmeladenglas gegeben werden. Die sind nicht nur absolut dicht, sondern sehen auch noch supercute aus. Wer besonders auftrumpfen will, bereitet zu Hause auch die Nachspeise im verschließbaren Glas vor! Was uns dazu einfällt: Tiramisu, Obstsalat oder Schokokuchen im Glas gehen IMMER! Yummy… 🤤

via GIPHY

2. Die richtige “Ausrüstung”

Wer schon mal ein Picknick gemacht hat weiß: Die richtig “Picknick-Ausrüstung” ist das Um und Auf für einen gelungenen Ausflug. Neben der perfekten (wasserabweisenden) Picknickdecke ist vor allem der richtige Picknickkorb besonders wichtig – immerhin soll in ihm alles Platz finden und er muss trotzdem praktisch sein. Was sonst noch unbedingt mit muss? Nette Deko, Kissen und Decken, um das Ambiente hübsch abzurunden und eine gemütliche Stimmung zu verbreiten. Besonders angesagt ist aktuell auch beim Outdoor-Schmaus der fancy Boho-Look. All’ das und noch mehr findet ihr übrigens in den 263 Shops der Shopping City Süd in Vösendorf. Na dann steht dem Picknick nun nichts mehr im Wege, oder?

Foto: © Philipp Lipiarski

3. Cheers!

Neben Snacks und der richtigen Ausrüstung dürfen auch die besten Drinks nicht fehlen! Aber Mineral, Saft und Bier aus Dosen kann doch jeder, oder? Wir wäre es beispielsweise mal mit einem Aperol Maracuja Spritz? Kann man easy zu Hause vorbereiten und in gekühlte Glasflaschen füllen. Nomnom 🧡
Was ihr dafür braucht:
4cl Aperol / 4cl Maracuja Saft / 2cl Prosecco / Soda / Limettensaft aus einer halben Limette / Cranberries & halbe Erdbeere / optional: Eiswürfel
So geht’s: Cranberries und halbe Erdbeere in eine Flasche mit weitem Hals geben. Aperol dazugeben, Maracujasaft und Limettensaft hinzufügen, mit Prosecco auffüllen! Cheeeers! 🥂

via GIPHY

4. Vorsicht > Nachsicht

We know, ihr habt es schon hundert mal gehört, aber wir können es nicht oft genug sagen: Sonnencreme mit einem hohen Lichtschutzfaktor muss bei jeder Outdoor-Aktivität unbedingt mit dabei sein. Und auch wenn man sich ein schattiges Plätzchen zum Picknicken gesucht hat oder mit dem Sonnenschirm unterwegs ist, darf man die schädliche UV-Strahlung im Schatten nicht unterschätzen. Daher: Unbedingt gut einschmieren, dann gibt’s keinen schmerzhaften Sonnenbrand und alle sind happy. 😜

via GIPHY

5. Let the games begin!

Wenn man gemütlich auf der Picknickdecke Zeit mit seinen Liebsten verbringt, ist der optimale Moment, um mal wieder witzige Spiele auszuprobieren. Sei es ein gemütliches Brett- oder Kartenspiel oder eine etwas actionreichere Partie Volleyball oder Frisbee, Hauptsache der Spaß kommt nicht zu kurz. Für alle Energiebündel unter euch: Habt ihr schon einmal Spikeball probiert? Macht super viel Spaß und bringt garantiert jeden ins Schwitzen. Na dann: Have fun! 😄

via GIPHY