In einem Interview und direkt auf Twitter gab Model Chissy Teigen an, dass ihr nächstes Kind ein Junge sein solle. Bereits Töchterchen Luna war mit Hilfe künstlicher Befruchtung auf die Welt gekommen – und sie und Ehemann John Legend hätten noch einen Embryo übrig, der ein Junge ist. Chrissy entschied sich bei ihrer ersten Schwangerschaft bewusst für ein Mädchen – und machte nie ein Geheimnis aus ihren Fruchtbarkeits-Problemen.
Eine Twitter-Userin fühlte sich daraufhin bemüßigt, sich in Chrissys Familienplanung einzumischen.

 

“Hast du es eine Minute natürlich probiert, oder willst du ‘den Akt’ vermeiden?”, postete sie. Diese Dreistigkeit konnte Chrissy nicht auf sich sitzen lassen und gab selbst die Antwort:

“Du Hexe. Ich habe es neun Jahre lang probiert. Sonst noch etwas?” Damit hätte Twitter-Troll “Linda” wohl nicht gerechnet. Doch Chrissy macht damit klar, dass ihr Körper absolut niemanden etwas angeht.
Schwanger sei sie derzeit allerdings übrigens nicht.