In der ersten Folge von “Love Island” bildeten sich auch gleich die ersten Couples. Doch eines fiel sofort auf: Zwei Kandidaten fehlen. Kathi musste wegen eines positiven Coronatests zu Hause bleiben. Amadu wird – trotz negativen Testergebnis – auch erst in den nächsten Folgen zu sehen sein.

Denn, es würde ein zu großes Ungleichgewicht entstehen, wenn er sofort in die Villa einzieht.

Die ersten “Love Island”-Couples

In der ersten Folge der fünften Staffel von “Love Island” ging es gleich ans Eingemachte: Kurz nach ihrer Ankunft in der Villa mussten sich die Männer für eine Frau entscheiden. Denn die 10.000 Euro gewinnt nur der, der am Ende jeder Folge auch ein Couple ist. Für diese Frauen entschieden sich die “Love Island”-Jungs:

  • Breno und Bianca: Breno ging als erster männlicher Teilnehmer in die “Love Island”-Villa. Obwohl sie die Mädels anfangs noch nicht ganz so begeistert zeigten, entdeckt allerdings Nicole später ihr Interesse an dem 21-Jährigen. Bei der Paarungszeremonie allerdings entschied er sich für Bianca. “Passt irgendwie”, sagt er als Erklärung.

  • Fynn und Greta: Auch für Fynn zeigten die “Love Island”-Frauen nicht besonders viel Interesse. Allerdings scheint es umgekehrt sofort gefunkt zu haben. Denn seit dem ersten Abend konnte der 23-Jährige kaum die Augen von Greta lassen. Bei der Paarungszeremonie war seine Entscheidung deshalb auch klar.

  • Dennis und Nicole: Nachdem Nicole bei Breno abgeblitzt ist, zeigte sie auch an Dennis großes Interesse. Und dieses Mal scheint es auf Gegenseitigkeit zu beruhen. Denn er entschied sich für die 29-Jährige. “Er hat eine schöne Ausstrahlung, ist groß, scheint sehr höflich zu sein – ein Gentleman”, sagt sie nach seiner Entscheidung.

  • Adriano und Emilia: Da hat es wohl echt gefunkt. Seitdem Adriano in die Villa gezogen ist, konnte Emilia ihn nicht mehr aus den Augen lassen. Auch er zeigt echtes Interesse an der 21-Jährigen. Dann bei der Entscheidung die Erleichterung: Der 26-Jährige wählte Emilia als sein Couple. “Ich hätte die Wahl auch getroffen, wenn du als erstes reingekommen wärst”, sagt sie danach erleichtert.

Wo sind Kathi und Amadu?

Besonders lange dürfen sich die “Love Island”-Couples aber nicht in Sicherheit wiegen. Denn schon kurz nach der Paarungszeremonie schneit Granate Livia herein und versammelt die Männer um sich. In der nächsten Folge werden wir erfahren, welches Couple sie wohl auseinander bringen wird.

In der ersten Folge von “Love Island” fällt aber eines sofort auf: Wo sind Kathi und Amadu? Von RTL2 angekündigt sollten die beiden Kandidaten auch bereits seit der ersten Folge zu sehen sein. Doch Kathi hatte leider vor Beginn der Show einen positiven Coronatest. Deshalb muss sie weiterhin auf ihren Auftritt warten, soll ein Sprecher von RTL2 gegenüber der Bild berichtet haben. Weil damit ein zu großes Ungleichgewicht zwischen den Kandidaten entstanden wäre, musste auch Amadu zu Hause bleiben, zumindest vorerst. Mittlerweile soll laut Bild aber wieder ein negativer Coronatest bei Kathi vorliegen. Also sollten wir schon bald mit ihr und Amadu rechnen können.