Elle-Reporterin Cotton Codinha beschloss, ein interessantes Experiment zu wagen. Sie entschied sich, ihre Haare innerhalb von sieben Wochen vier mal zu färben. Und dabei hat sie so einige Veränderungen beobachtet. Zum gesamten Arikel gehts hier.

Mit Braun, ihrer Naturhaarfarbe fühlte sie sich anfangs besonders wohl, mit Blond wirkten ihre braunen Augen viel heller und ihre Haut rosiger, mit platinblondem Haar kann man laut der Reporterin “einfach alles tragen” und sieht dabei immer gut aus. Mit roten Haaren sahen ihre Augen richtig schön grün aus, auf Männer wirkte die Farbe allerdings gar nicht gut. Dunkelbraun fand ihre Mutter besonders schön – und am Ende fand sie selbst Blond am besten.

Hier die Bilder der mutigen Lady: