Mit kleinen Folksongs großen Effekt erzielen: Dieses simple Rezept hat aus dem englischen Sänger Ed Sheeran in den vergangenen Jahren einen astreinen Popstar gemacht. Erst Anfang März war mit “Divide” sein drittes Album erschienen und hierzulande an die Chartspitze geschossen. Nun gibt es wieder gute Nachrichten für die heimischen Fans, kommt Sheeran 2018 doch nach Wien.

Am 7. August spielt der Musiker ein Konzert im Ernst-Happel-Stadion. Der Vorverkauf beginnt laut einer Aussendung des Veranstalters am 8. Juli um 11 Uhr. Die Tour führt Sheeran im kommenden Jahr auch durch Irland sowie halb Europa. Das Wien-Konzert ist nach derzeitigem Stand der vorletzte Termin, den Schlusspunkt setzt Sheeran am 11. August in Warschau. In Hamburg tritt er am 25. Juli 2018 auf der Trabrennbahn in Bahrenfeld auf.