Die beiden Schauspielerinnen Emily Ratajkowski (27) und Amy Schumer (37) wurden am Donnerstag bei einer Demonstration in Washington D.C. festgenommen. Sie protestierten gemeinsam mit mehreren Hundert Menschen gegen die Nominierung von Brett Kavanaugh (53) zum Richter am Obersten Gerichtshof der USA. Kavanaugh wird von mehreren Frauen sexueller Missbrauch vorgeworfen. 

Emily Ratajkowski und Amy Schumer bei Demo festgenommen

“Männer, die Frauen weh tun, können nicht länger in Machtpositionen platziert werden”, schreibt Ratajkowski in einem Statement zu ihrer Teilnahme an der Demonstration. “Ich fordere eine Regierung, die Frauen genauso wahrnimmt, respektiert und fördert, wie Männer.” Warum sie, Amy Schumer und unzählige weitere Teilnehmer (Laut dem Sender NBC insgesamt 302 Menschen) während der Protest-Aktion verhaftet wurden? Das ist nicht wirklich klar. Ein möglicher “Tatbestand” lautet “Hausfriedensbruch”, da die Demonstranten unerlaubt in das Senatsgebäude vorgedrungen waren.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

This today, then #ERA

Ein von @ amyschumer geteilter Beitrag am