Enrique Iglesias und Tennisspielerin Anna Kurnikowa sind seit 17 Jahren zusammen und seit 16 Monaten Eltern von Zwillingen. Wie Enrique nun verraten hat, bindet er die Kleinen schon jetzt in seine Musik ein. Er lasse sich in musikalischen Dingen von seinen Kindern “beraten”, sagt er gegenüber Bunte. “Wenn ich im Studio war, komme ich nach Hause und spiele meinen Kindern erst auf dem Tablet ein Kinderlied und dann meinen Song vor”, sagt er. “Und wenn sie nicht weggehen, ist das ein gutes Zeichen.” Sollten die Kleinen verschwinden, “dann war mein Song wohl nicht gut genug”, erzählt der 43-Jährige weiter. Weiterer Nachwuchs sei aber im Moment nicht geplant. Die Zwillinge hielten sie genug auf Trab. Generell aber wäre er auch “mit drei, vier oder zehn Kindern glücklich”. Es sei ein “wunderschönes Gefühl, Vater zu sein”.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Serious Talk 😂😜😁🤪

Ein Beitrag geteilt von Enrique Iglesias (@enriqueiglesias) am