Zum ersten Mal zeigt der Kinderkanal “Disneychannel” nun ein Outing. In der Serie “Andi Mack”, deren Zielpublikum in etwa 10 Jahre alt ist, bemerkt der 13-jährige Cyrus, dass er auf Jungs steht. Er entwickelt Gefühle für seinen besten Freund und vertraut sich einer Freundin an. 

Gespielt wird Cyrus vom 15-jährigen Joshua Rush, der auch auf Instagram die Meinung vertritt, dass es für Kinder und Jugendliche einfacher ist, über ihre Sexualität zu sprechen, wenn sie sich auf Serien beziehen können.

 

“Die Disney-Show wird eine starke Botschaft senden: Es geht um Zusammengehörigkeit und Respekt für die Menschheit”, sagt der Presseprecher von Disney. Man habe die Geschichte mit Vorsicht erzählt und das Thema sehr behutsam behandelt. Dennoch sei es sehr wichtig, Kinder schon im jungen Alter mit Homosexualität zu konfrontieren und Verständnis zu schaffen.