Jedes ihrer Beine ist 125 Zentimeter lang – und sie selber misst unglaubliche 195,5 Zentimeter! Die 20-jährige Holly Burt hat ihre Mitmenschen schon immer überragt – doch das war nicht immer einfach für sie. “Das erste Mal habe ich in der zweiten Klasse bemerkt, dass ich groß bin – weil ich größer war, als mein Lehrer”, erzählt Holly im Interview mit Barcroft TV. Ihre Mitschüler hänselten sie, nannten sie Giraffe und Baum und machten ihr das Leben schwer. Holly begann, sich für ihre Körpergröße zu schämen. Sie wollte einfach nur sein wie alle anderen Mädchen.

#tbt to that one time freshman year I played Godzilla with the Asians #babygiraffe

Ein von Holly Burt (@hollyburt) gepostetes Foto am

Doch als sie mit 18 Jahren von Florida nach New York zog, änderte sich ihr Leben drastisch. Nicht nur viele Männer, sondern auch Agenten wurden auf die langbeinige Studentin aufmerksam und seitdem arbeitet sie erfolgreich als Model. Neben diesem Job und dem Studium füttert Holly ihren Instagram Account mit unterhaltsamen Bildern aus ihrem Alltag. Denn inzwischen steht sie zu ihrer Größe – und ist stolz drauf, anders zu sein!

nyc+ alana + @alanaa_baby hotel room #okaydoe

Ein von Holly Burt (@hollyburt) gepostetes Foto am

Bozhou has upgraded from the trap house to the pent house 😎#COMEBACK #hottubtimemachine

Ein von Holly Burt (@hollyburt) gepostetes Foto am