Die 25-jährige Gerda sorgte bei der diesjährigen Staffel von “Germany’s Next Topmodel” ordentlich für Aufsehen. Mittlerweile ist sie aus der Show, die Donnerstags um 20:15 auf ProSieben läuft, ausgeschieden. Ihrer Karriere tut das aber keinen Abbruch, denn sie hat mittlerweile fast 200.000 Follower auf Instagram und einen eigenen Youtube-Kanal gestartet.

Gerda trennt sich von ihrer ersten großen Liebe

Bisher hat die 25-Jährige selbst noch kein Statement zu ihrer Trennung abgegeben, allerdings hat ihr Ex-Freund Tobias sich in seiner Instagram-Story zur Trennung geäußert. Auch er hat über 63.000 Follower auf Instagram. Auf seinem Account lässt er gerne mal seine Muskeln spielen, denn er ist professioneller Bodybuilder. Das hat Gerda immer bewundernd betont, wenn sie sich und ihre erste große Liebe der Welt präsentierte. Nun aber ist es aus.  “Gerda und ich haben uns gestern getrennt.”, erzählt Tobias am 3. April in seiner Insta-Story.

Gerda hat sich durch GNTM verändert

Anscheinend hat sich Gerda im Zuge ihrer Teilnahme bei “Germany’s Next Topmodel” ziemlich verändert, so sieht das zumindest ihr Ex. “Ich habe gemerkt, dass etwas anders ist – seit dem Zeitpunkt, als Gerda aus LA kam, was gut vor einer Woche war. Ich weiß nicht genau, ob es an ihr oder an mir lag, es ist halt eine komische Situation gerade.” Das kommt alles sehr überraschend, denn noch im März hatte Gerda in ihrem ersten Youtube-Video verkündet “Ich muss sagen, dafür, dass er mein allererster richtiger Freund ist, mache ich das ganz schön gut.” Naja, nichts ist für immer …