Kommt jetzt ein “Pretty Little Liars”-Film? Zumindest lassen das nun Andeutungen des Casts vermuten.

Immer wieder gibt es Gerüchte um eine Fortsetzung der Erfolgsserie. Nun heizen die Schauspieler selbst diese Gerüchte weiter an.

“Pretty Little Liars”-Fortsetzung geplant?

Könnte es bald eine Fortsetzung von “Pretty Little Liars” geben? Das deuten nun zumindest einige der Schauspieler der Serie an. Insgesamt sieben Jahre lang sucht die Clique rund um Aria, Emily, Hanna, Spencer und Alison nach der mysteriösen Person “A”. 2017 wurde die Show schließlich abgesetzt. Doch nun könnte es eine Fortsetzung in Form eines Films geben.

View this post on Instagram

Oh no, there you go, you're making me a liar. #TBT

A post shared by Pretty Little Liars (@prettylittleliars) on

Virtuelle Reunion für den guten Zweck

Bei der virtuellen Reunion der Stars der Show auf der Plattform Cast4Good trafen sich kürzlich einige der Hauptdarsteller, um für den guten Zweck eine Reunion feiern. Dabei äußerte sich Aria-Darstellerin Lucy Hale zu den Gerüchten rund um einen möglichen Film zur Serie. “Ich werde immer wieder von Fans gefragt, wann wir einen Film machen. Ich finde, wir müssen das einfach machen”, so die 30-Jährige. Scheinbar sind also auch die Schauspieler nicht davon abgeneigt, einen Reboot der Serie zu drehen.

Derzeit sei aber keine Fortsetzung geplant. Zudem betonte Lucy Hale auch, dass sie es sehr genieße, sich nach der Serie auch anderen Projekten widmen zu können.