Bei “Kampf der Realitystars” kam es gestern Abend (9. September) zum entscheidenden Duell zwischen den Finalisten.

Dabei kämpften Willi Herren, Georgina Fleur, Melissa Damilia, Sam Dylan, Kate Merlan und Kevin Pannewitz.

Kevin Pannewitz gewinnt “Kampf der Realitystars” und holt sich 50.000 Euro

Mit ganz viel Körpereinsatz mussten sich die Stars im Finale gestern Abend den härtesten Challenges der Staffel stellen. Nur wer siegte, konnte sich einen Platz in der letzten Runde sichern. Nach dem ersten Spiel stand der erste Gewinner fest: Sam Dylan. Der Ex-“Prince Charming”-Kandidat konnte sich somit fürs Erste vor dem Rauswurf sichern. Seine Kontrahenten mussten dagegen zittern. Bei der ersten “Stunde der Wahrheit” mussten sich schließlich die ersten zwei Teilnehmer von der Gruppe verabschieden. Schlussendlich traf es Willi Herren und Georgina Fleur. Für die anderen Vier ging es stattdessen ins finale Spiel, bei dem sie nochmal alles geben mussten. Denn nur der Beste konnte sich den Sieg holen.

Bei der letzten “Stunde der Wahrheit” wurde es nochmal so richtig spannend. Denn nur einer konnte der Realitystar 2020 werden und 50.000 Euro mit nach Hause nehmen. Für Melissa platzte der Traum als Erstes. Sie landete nur auf Platz Vier. Den dritten Platz machte Kate. Somit entschied es sich am Ende zwischen Sam und Kevin. Und auch, wenn der ehemalige Fußballstar erst seit kurzem auf der Insel war und sich selbst eigentlich überhaupt nicht als “Realitystar” bezeichnet, konnte er sich gestern Abend den Sieg holen. Kevin Pannewitz ist damit Gewinner der allerersten Staffel von “Kampf der Realitystars” und um satte 50.000 Euro reicher.

Mysteriöse Andeutungen: Wird Sam Dylan etwa bald Papa?

Die wohl größte Überraschung im großen Finale von “Kampf der Realitystars” war allerdings nicht der Sieg des Ex-Sportlers, sondern die plötzliche Freundschaft zwischen Sam und Kate. Denn eigentlich konnten sich die beiden zu Beginn der Staffel überhaupt nicht leiden und nominierten sich sogar teilweise für einen Auszug. Doch gestern Abend sah das plötzlich ganz anders aus. Denn nachdem die Kandidaten ihren Einzug ins Finale mit einer fetten Party zelebrierten, landeten Sam und Kate eng umschlungen im Pool und sprachen plötzlich über gemeinsame Kinder. Dabei machte Kate dem bunten Paradiesvogel ein überraschendes Angebot. “Ich kann doch Leihmutter werden!”, schlug sie begeistert vor. Sam schien von der Idee ziemlich angetan zu sein. “Also, wenn ich mir eine Leihmutter wünschen würde, dann so eine wie Kate!”, erklärte er am nächsten Morgen überglücklich im Interview. Wird Sam Dylan also bald Vater werden? Die Zukunft wird es zeigen…

Alle Folgen von “Kampf der Realitystars” gibt es auf TVNOW zu sehen.