Greta Thunberg trauert um ihren Großvater. Um gebührend Abschied zu nehmen, veröffentlichte sie zudem nun einen emotionalen Post via Instagram.

Olof Thunberg verstarb am 24. Februar im Alter von 94 Jahren.

Emotionaler Post: Greta Thunberg trauert um ihren Großvater

Große Trauer herrscht aktuell bei Greta Thunberg. Denn ihr Großvater Olof verstarb vergangenen Montag (24. Februar) im Alter von 94 Jahren. Um ihrem Opa zu gedenken, teilte die Klimaaktivistin nun einen emotionalen Beitrag auf ihrem Instagram Account. Dabei ist nicht nur ein Einzelporträt von Olof Thunberg zu sehen, sondern auch einige Familienbilder, auf denen Greta mit ihrem Großvater zu sehen ist. Unter ihrem Beitrag zeigte sich die 17-Jährige zudem sichtlich bestürzt über den plötzlichen Verlust. “Gestern ist mein Opa gestorben. Er wäre bald 95 geworden. Er war einer der nettesten Menschen, die ich je kannte. Wir vermissen ihn furchtbar”, kommentierte sie die Fotogalerie.

Wer war Olof Thunberg?

Nach seiner Schauspielausbildung in Stockholm wurde Olof Thunberg in den 60er-Jahren durch seine Rolle im Schwarz-Weiß-Film “Licht im Winter” bekannt. Dabei übernahm er die Rolle des Orgelspielers Fredrik. Danach folgten einige Auftritte im schwedischen Fernsehen. In Schweden war der Schauspieler zudem auch als Synchronsprecher bekannt. So lieh er beispielsweise im Disney-Klassiker “Das Dschungelbuch” dem Tiger “Shere Kan” seine Stimme. In den 2000er-Jahren zog er sich jedoch schließlich aus der Öffentlichkeit zurück.