Heute gibt Netflix einen ersten Einblick in “Haus des Geldes” Teil 3, der ab 2019 auf der Streaming-Plattform zu sehen sein wird.

Erstes Video zu “Haus des Geldes” 3

Im kurzen Clip, der die Leseprobe der Besetzung zeigt, sehen wir altbekannten Gesichter – aber auch ein paar neue. Wieder dabei sind Úrsula Corberó („Tokio”), Álvaro Morte („Der Professor”), Jaime Lorente („Denver”), Miguel Herrán („Rio”), Darko Peric („Helsinki”), Alba Flores („Nairobi”), Esther Acebo („Stockholm”), Itziar Ituño („Raquel Murillo”), Enrique Arce („Arturo”), Kiti Mánver („Mariví”), Juan Fernández („Coronel Prieto”) und Mario de la Rosa („Suarez”). Eine riesige Überraschung für Fans ist, dass auch „Berlin” (Pedro Alonso) zu sehen ist, der am Ende des Raubüberfalls im zweiten Teil starb. Sein Erscheinen dürfte für einige Spekulationen über sein Schicksal sorgen. Zu den neuen Gesichtern, die im Video vorgestellt werden, gehören Hovik Keuchkerian („Bogota”), Najwa Nimri („Alicia”), Fernando Cayo („Tamayo”) und Rodrigo de la Serna („Der Ingenieur”).