Seit Frühjahr 2018 sind Model Heidi Klum und Gitarrist Tom Kaulitz nun schon ein Paar. Im August 2019 beschritten die beiden schließlich den Weg zum Altar.

Im Gespräch mit demPpeople Magazine verriet Heidi nun, warum ihre Ehe mit Tom so besonders ist.

Heidi Klum: So besonders ist ihre Beziehung mit Tom

Heidi Klum schwebt seit Frühjahr 2018 auf Wolke sieben. Mit Tokio Hotel-Gitarrist Tom Kaulitz hat sie nach mehrfachen Beziehungen endlich ihren Traummann gefunden und ist auch heute noch genauso verliebt wie am ersten Tag. Nun spricht das Model ganz offen über ihre Ehe und verrät das Geheimrezept, das ihre Beziehung mit Tom für sie so einzigartig macht. “Zum ersten Mal habe ich einen Partner, mit dem ich über alles reden kann”, erklärt die 46-Jährige im Interview mit People. Wie sie im Gespräch zudem erzählt, ist sie durch ihre Ehe mit Tom ein glücklicherer Mensch und erlebe eine Beziehung, die sie so noch nie erlebt habe. “Ich war immer mit allem alleine. Jetzt erlebe ich zum ersten Mal, was es wirklich heißt, einen Partner zu haben“, berichtet das Topmodel voller Stolz.

Musikclip: Heidi Klum plaudert über gemeinsames Sexleben

Doch nicht nur auf zwischenmenschlicher Ebene soll es bei den beiden richtig gut laufen. Auch im Bett stimmt die Chemie, wie Heidi Klum bereits in einem Musikclip der Band Tokio Hotel erzählte. “Der sinnlichste Moment ist, wenn man mit einer Person so verbunden ist. Das passiert normalerweise beim Sex. Dann passiert etwas, das nur in einem selbst ist, das nichts mit der Außenwelt oder irgendetwas zu tun hat”, verriet das Model damals im Musikvideo zum Tokio Hotel-Song “Chateau”.