Das Filmstudio Lions Gate Entertainment arbeitet an einem neuen Teil der berühmten “Hunger Games”. Diesmal soll es sich um das Prequel zum Film handeln. Dabei wird das neue Buch von Suzanne Collins “The Ballad Of Songbirds And Snakes” verfilmt.

Das Buch, das eine Welt vor Katniss Everdeen, gespielt von Jennifer Lawrence, zeigt, soll am 19. Mai erscheinen.

Prequel zu den “Hunger Games” soll verfilmt werden

Lions Gate Entertainment soll es nach den enormen, weltweiten Erfolgen der “Hunger Games”-Filme, nicht mehr gelungen sein, weitere Kassenschlager zu produzieren. “Divergent”, eine ähnliche Film-Reihe, hat die erwarteten Zahlen in den Jahren 2014-2016 nicht erreicht. Die Produzenten erhoffen sich jetzt, mit dem neuen Film einen weiteren Hit.

Wie auch in den letzten “Hunger Games”-Teilen, soll auch diesmal das Buch von Suzanne Collins als Vorlage dienen. Ihr neuestes Werk, ein Prequel zu den “Hunger Games”, soll am 19. Mai unter dem englischen Titel “The Ballad Of Songbirds And Snakes” erscheinen.

Spielt Jennifer Lawrence im neuen Teil mit?

Noch nicht geklärt ist, ob Jennifer Lawrence, die in den bisherigen Filmen Hauptdarstellern Katniss Everdeen darstellte, auch wieder mit dabei ist. Denn laut Filmstudio, spielt das Prequel in einer Zeit, in der Katniss Everdeen noch nicht geboren war.

Fest steht aber, dass ein paar der Personen, die bereits an den anderen Filmen beteiligt waren, auch am Prequel arbeiten. Wie etwa Regisseur Francis Lawrence, Produzentin Nina Jacobson und Drehbuchautor Michael Arndt.

Ein offizielles Erscheinungsdatum des neuen Filmes gibt es noch nicht.