Er war einer der bekanntesten DSDS-Teilnehmer, landete mit Ist mir egal einen viralen Hit und wurde sogar das Werbegesicht für die Berliner U-Bahn. Nun ist der Neuköllner Kazim Akboga im Alter von nur 34-Jahren gestorben. Das bestätigt auch sein Management. Der Sänger wurde von einer U-Bahn überfahren.

“Er hatte in letzter Zeit psychische Probleme und war deswegen auch in Behandlung im Krankenhaus”, erklärt seine Managerin gegenüber der Bild-Zeitung.