Am ersten April hatte auch Justin Bieber (25) sich mal einen Spaß erlaubt. Er liebt es laut eigenen Aussagen, Menschen reinzulegen. Seine Fans waren von Hailey Biebers Fake-Schwangerschaft aber nicht so belustigt. Ganz im Gegenteil: Es sei eine Frechheit über Schwangerschaften Witze zu machen, da es viele Menschen gibt, die Probleme haben, schwanger zu werden. Naja, man kann es auch übertreiben, immerhin ist das doch der älteste Scherz überhaupt.

Justin Bieber muss sich für Aprilscherz entschuldigen

Bieber fand es lustig, all seinen Fans ihren größten Wunsch zu erfüllen und Hailey Biebers (22) Schwangerschaft zu verkünden. Dass in Wahrheit kein Baby auf dem Weg ist, löste der Teenie-Schwarm erst nach Stunden und Millionen von Glückwünschen wieder auf. Einen Tag später muss er sich dafür am Instagram entschuldigen. Er wollte einfach nur einen Spaß machen, schreibt er in dem langen Text, “ich bin ein Prankster und es war der erste April. (…) Aber ich werde mich trotzdem entschuldigen und die Verantwortung übernehmen und “Entschuldigung” zu den Menschen sagen, die sich angegriffen gefühlt haben. Ich will wirklich nicht, dass irgendjemand wegen einem Aprilscherz verletzt ist…”

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

There’s always gonna be people offended, there’s also people who don’t take jokes very well, I am a prankster and it was APRIL FOOLS. I didn’t at all mean to be insensitive to people who can’t have children. A lot of people I know, their first go to prank on April fools is telling their parents they are pregnant to get a big reaction. But I will apologize anyway and take responsibility and say sorry to people who were offended. I truly don’t want anyone to be hurt by a prank.. it’s like when I shoved cake in my little sisters face for her birthday expecting her to laugh but she cried. You sometimes just don’t know what will hurt someone’s feelings not to compare pregnancy with cake in the face but it’s just to paint the picture of not knowing what will offend. Some might have laughed but some were offended .. I think With pranks u sometimes have to roll that dice. #prankster #dennisthemenace #sorry #truly

Ein Beitrag geteilt von Justin Bieber (@justinbieber) am