Es sind Minuten vor Justin Biebers Konzert in Barcelona. Die Fans warten vor der Location auf ihr Idol, kreischen voll Vorfreude. Und dann kommt er endlich – und dürfte ziemlich überfordert gewesen sein, als plötzlich ein Fan zu seinem Wagen stürzt und ihn anfassen möchte. Justin zögert daraufhin keine Sekunde – und schlägt dem aufdringlichen Jungen mitten ins Gesicht. Der ist daraufhin ziemlich perplex, und merkt erst kurz nach dem Vorfall, dass er blutet.

Dass Justin Bieber seine “Launen”  an den Fans auslässt, kam nicht zum ersten Mal vor. Bereits in der Vergangenheit pöbelte er Fans an, wies Fan-Geschenke mit abwertenden Beleidigungen zurück und gab an, nie wieder für Selfies oder Meet and Greets zur Verfügung zu stehen.

via GIPHY