Na, wer stiehlt denn da Johnny und Amber (und überhaupt allen aktuellen Geschehnissen in der Welt) die Show? Es sind Justin und Selena, die mit ihrem Online-Drama für Begeisterung, Verwirrung und tiefe Trauer im Netz sorgen.

via GIPHY

Bitte nicht so fies zu Justins Freundin sein!

Alles begann mit Fotos von Justins neuer Freundin Sofia Richie (17), die der Sänger stolz auf Instagram teilte. Da seine ziemlich eifersüchtigen Fans es nicht lassen konnten, Lionel Richies Tochter wüstest zu beleidigen, rief Bieber seine Follower dazu auf, bitte mal einen Gang runterzuschalten. Als diese jedoch trotzdem nicht aufhörten, seine neue Flamme zu beschimpfen, drohte der Sänger damit, sein Profil für die Öffentlichkeit zu sperren.

“Der Hass gerät außer Kontrolle. Wenn ihr wahre Fans seid, würdet ihr nicht so gemein zu Leuten sein, die ich mag.”, schrieb er unter ein Bild.

via GIPHY

Selena steigt in den Ring

Und wie in einer mit billigen Klischees überladenen Talkshow, in der der verlorene Sohn plötzlich hinter der Trennwand hervorkommt, tauchte plötzlich Selena auf der Insta-Leinwand auf. “Wenn du den Hass nicht erträgst, hör damit auf Bilder von deiner Freundin zu posten. Das sollte was Spezielles zwischen euch zwei sein. Sei nicht wütend auf deine Fans. Sie lieben dich.”, kommentierte sie unter das Bild.

via GIPHY

Da wurde der Bieber erst richtig sauer und konterte: “Es ist lustig, Leute zu sehen, die mich ausnutzten, um Aufmerksamkeit zu erhalten und immer noch versuchen, mit dem Finger auf mich zu zeigen. Traurig. Alles Liebe.”, wenige Minuten später fügte er hinzu: “Ich bin dagegen, dass irgendjemand Hass erhält.”.

via GIPHY

Das ließ Selena nicht auf sich sitzen: “Lustig wie diejenigen, die mehrmals betrogen haben, mit dem Finger auf diejenigen zeigen, die verziehen haben und unterstützend waren. Kein Wunder, dass die Fans wütend sind. Traurig. Alles liebe.”.

via GIPHY

Danach soll mehreren Medienberichten zufolge noch “Ich habe betrogen… Oh, ich habe die Geschichte von dir und Zayn vergessen” von Justin gefolgt sein. Jetzt haben die beiden Streit-Hähne auch noch den armen Zayn mit in den Ring gezogen…

via GIPHY

Nach dieser Antwort sperrte der Sänger seinen Instagram-Account. Selena entschuldigte sich wenige Stunden später auf Snapchat für ihr kindisches Verhalten. Wir sagen “Danke” für die gute Unterhaltung und bis zum nächsten Mal.

Unseren Bieber werden wir aber auf jeden Fall ein bisschen vermissen…