Am Sonntag, 25.02. – 20.15 Uhr, kommt es in der 4. Folge der aktuellen Staffel von Kitchen Impossible auf VOX zu einem “Clash der Kulturen”. Tim Mälzer muss nach Tokio reisen und erlebt seinen persönlichen Albtraum.

Ein traditionelles japanisches Gericht aus der “Kaiseki”-Küche stellt Tim Melzer vor eine schier unlösbare Aufgabe. Sein Kontrahent Tohru Nakamura will ihn nicht nur herausfordern, er will ihn zur Verzweiflung treiben. Und das gelingt. Tim ist das zu viel. „Ich werd’s nicht kochen. Es macht keinen Sinn, ich möchte das aus tiefstem Herzen nicht“, schäumt der Starkoch in der Preview von VOX.

Tim Mälzer scheint mit den Nerven völlig am Ende. Zu viel Ehrfurcht hat er vor der japanischen Küche. Er findet die Aufgabe von Tohru einfach nur „überheblich und arrogant.“

Macht Tim Mälzer einen Abgang?

Seine Verärgerung ist so groß, dass er den Teller mit dem für ihn „unkochbaren“ Gericht zurück in die schwarze Box stellt und auf den Schriftzug „Kitchen Impossible“ zeigt. Danach geht er…

Wir dürfen gespannt sein, wie die 4. Folge tatsächlich ausgeht. Das Duell zwischen Tim Mälzer und Tohru Nakamura dürfte jedenfalls sehr emotionsgeladen werden. Die Sendung wird am Sonntag, den 25. Februar, ab 20:15 Uhr bei VOX ausgestrahlt.