Die Körpersprache deines Partners kann dir viel darüber sagen, wie er zu dir und eurer Beziehung steht. Auch, ob er dich liebt, kannst du dadurch erkennen.

Diese fünf Anzeichen zeigen dir, ob dein Partner dich liebt:

1. Er schaut dir in die Augen

Wenn ihr euch unterhaltet, sieht er dir in die Augen und scheint vollkommen begeistert von den Worten zu sein, die aus deinem Mund kommen? Das ist ein klares Zeichen dafür, dass er in dich verliebt ist. Jeder, der glaubt, dass das ja komplett normal ist, täuscht sich. Wenn du es einmal genauer beobachtest, dann wirst du merken, dass das nur sehr enge Freunde, dein Liebster oder deine Familie wirklich machen. Die Körpersprache mit den Augen kann dir deshalb auch sehr viel über eure Beziehung sagen.

2. Er berührt seinen Mund

Auch der Mund spielt eine wichtige Rolle in der Körpersprache zwischen Liebenden. Denn, wenn er sich in deiner Gegenwart ständig auf die Lippen greift, spielt er immer mit dem Gedanken dich zu küssen. Ein starkes Signal dafür, dass er dich liebt. Denn er macht es nicht bewusst. Sein Unterbewusstsein bringt ihn zu dieser Bewegung. Das bedeutet, dass er nicht nur Interesse vorheuchelt, sondern es tatsächlich fühlt.

3. Er neigt seinen Kopf

“Männer hören einfach nie zu” – Dieses Klischee kennen wir doch alle. Und tatsächlich ist es ein besonders gutes Zeichen, wenn ein Mann deinem Monolog über die Arbeit oder Kollegen wirklich aktiv zuhört. Auch das kannst du über seine Körpersprache erkennen. Denn, wenn er seinen Kopf neigt, hat er eine “aktive Hörposition” eingenommen. Das ist auf jeden Fall ein ernsthaftes Zeichen dafür, dass dein Partner dich wirklich liebt.

4. Er lehnt sich zu dir

Sobald ihr zusammen seid, kommt es dir vor, als ob ihr Magneten seid, die einander anziehen? Wenn dein Partner seinen Oberkörper die meiste Zeit leicht zu dir geneigt hält, dann kannst du mit ziemlicher Sicherheit sagen, dass er dich liebt. Es ist auch ein Signal dafür, dass er dir näher kommen will und sich wirklich für dich interessiert. Dann solltest du dich aber nicht zurückschrecken. Denn sein Unterbewusstsein merkt diesen Schritt und reagiert auch sofort distanziert.

5. Er hat das gleiche Tempo

Meistens gehen Männer einfach viel schneller zu Fuß. Das kann bei einem Einkaufsbummel auch ziemlich anstrengend werden. Doch, wenn ihr euch einander anpasst und ein gleiches Tempo findet, ist das ein Zeichen für eine harmonische Beziehung. Dieser Mann liebt dich, davon kannst du überzeugt sein. Denn das Tempo eines Menschen ist eines der intensivsten Körpersignale überhaupt. Geht er schnell, ist der desinteressiert und versucht der Situation zu entfliehen. Geht er sehr langsam, fühlt er sich entspannt und genießt seine Umgebung.