Gisele Bündchen ist das Gesicht der neuen ‘Balenciaga’-Kampagne. Dieses Mal ziert ihr Traumkörper die neue Herbst/Winterkampagne 2014/2015 des französischen Modelabels. Die Bilder sind bereits im Kasten und sollen ab September in allen angesagten Magazinen zu sehen sein. Anders als gewohnt zeigen die Aufnahmen allerdings keine sich räkelnde Blondine mit Wallemähne, für das Projekt trennte sich die 33-Jährige von ihren sexy Strähnen und posiert selbstbewusst mit trendiger Kurzhaarfrisur.

 

 

“So sehe ich Gisele für Balenciaga: Stark, kraftvoll, mysteriös und kompromisslos. Diese Saison haben wir mit der Vorstellung von Eitelkeit gearbeitet, die wir in einem Raum voller Spiegel inszeniert haben”, erklärt Stardesigner Alexander Wang im Gespräch mit ‘WWD’.

 

Allerdings scheint es bei sich bei diesem Look um eine Fotomontage zu handeln, denn ein Blick auf Bündchens Instagram-Account zeigt die brasilianische Schönheit noch mit langer Mähne.

 

Bündchen ist derzeit sehr gefragt, sie verlieh ihr berühmtes Gesicht diese Saison bereits an ‘Stuart Weitzman’, ‘Pucci’ und ‘Isabel Marant’. Für ‘Balenciaga’ wurde die Naturschönheit das letzte Mal 2011 abgelichtet. Auf dem Laufsteg vertrat sie die Luxusmarke aber erst vor kurzem. Auf der ‘Paris Fashion Week’ präsentierte sie die aktuelle Modelinie des spanisch-französischen Traditionshauses, dieselbe für die sie nun fotografiert wurde.