Im vergangenen Oktober haben sich Kylie Jenner und der Musiker Travis Scott getrennt. Bereits kurz danach erschien die Single “Highest in the Room” von Travis, in der schnell klar wurde, wurm es ging: Kylie Jenner.

Jetzt wurde wieder ein Lied des Rappers veröffentlicht, dass über seine Ex-Flamme Kylie handeln soll.

Wegen Stormi: Ex-Pärchen wollte eigentlich befreundet bleiben

Die gemeinsamen Eltern von Stormi Webster haben nach der Trennung beschlossen, Freunde zu bleiben. Das könnte jedoch schwierig werden, da Travis Scott bereits zum zweiten Mal über die Beziehungsprobleme mit Kylie Jenner rappt. In einem neuen Feature “Gatti” mit Pop Smoke vergleicht Travis seinen Lebensstil mit dem von seiner Ex-Freundin Kylie.

“Duck dich, sie möchte sich hinlegen und Winterschlaf halten / Ich habe es probiert, es ist viel verlangt” so heißt es im neuen Song. Diese Zeile könnte an Kylie gerichtet sein, da es mittlerweile bekannt ist, dass Travis nicht dasselbe Leben führen wollte wie Kylie. Laut einem Insider gefiel es Travis nicht, dass er abends kaum noch unterwegs sein konnte. Er wollte sein Leben genießen, aber er hatte das Gefühl, es an Kylies Seite nicht zu können.

View this post on Instagram

Merry Christmas 🎁

A post shared by Kylie ✨ (@kyliejenner) on

Dennoch soll zwischen Kylie und Travis kein Streit herrschen. Er war sogar Gast bei der Weihnachtsfeier der Kardashians. Ihr Fokus liegt mittlerweile nur noch auf der gemeinsamen Tochter und nicht mehr darauf, wie unterschiedlich sie sind.