Lady Gaga ist gerade frisch verliebt. Seit einigen Wochen ist sie glücklich mit dem Unternehmer Michael Polansky liiert.

In Form eines selbst verfassten Essays, meldete sich nun erstmals die Ex-Freundin des Harvard-Absolventen zu Wort.

Lagy Gaga schwebt auf Wolke sieben

Anfang dieses Jahres wurde Lady Gaga erstmals mit einem neuen Mann an ihrer Seite gesichtet. Wie sich herausstellte, handelt es sich dabei um Michael Polansky, CEO der Parker Group und Harvard-Absolvent. Zusammen mit dem Unternehmer schwebt die Sängerin nun wieder auf Wolke sieben. Zuletzt war Gaga übrigens mit Manager Christian Carino zusammen. Doch auch Polansky hat eine Liebesvergangenheit. Denn bevor er die Sängerin kennenlernte, war er sieben Jahre mit einer Studienkollegin liiert. Und genau die meldet sich jetzt erstmals zu Wort.

Lady Gaga & Michael Polanski: Jetzt meldet sich seine Ex-Freundin zu Wort

Wie sie in einem selbst verfassten Essay der New York Times berichtet, sei die Tatsache, dass ihr Ex nun eine international erfolgreiche Musikerin an seiner Seite hat, zunächst eine seltsame Vorstellung für sie gewesen. “Der Punkt ist, Lady Gaga lebt ein Leben, von dem wir sagen, dass alle Frauen es führen sollten“, schreibt die Verflossene Polanskys. Eifersuchtsdramen? Fehlanzeige! Denn wie sie weiter erzählt, fühle sie sich von ihrer Nachfolgerin sehr angespornt. “Sich mit ihr zu vergleichen, ist unglaublich motivierend.”