Am 20. September erscheint Lily Allens erstes Buch “My Thoughts Exactly”, worin sie unter anderem über ihre dunkelste Zeit schreibt. Ein Unbekannter soll nun pikante Details aus dem Werk geleakt haben, um aus einer aufgebauschten Geschichte Profit zu schlagen. Um diesem Drama den Wind aus den Segeln zu nehmen, hat die 33-jährige Sängerin die Wahrheit nun auf ihrem eigenen Instagram-Account veröffentlicht.

Aus Einsamkeit: Lily Allen hatte Sex mit Escort-Frauen

2014 erschien das Album “Sheezus” und darauf folgte laut Lily Allen eine “dunkle Zeit”, in der sie sich sehr einsam fühlte. Wie es währenddessen mit ihrem Ex-Mann Sam Cooper lief, mit dem sie von 2011 bis 2016 verheiratet war und zwei gemeinsame Kinder hat, ist unklar. Auf Instagram schreibt die Sängerin und Neo-Buchautorin: “Ich habe mit weiblichen Escorts geschlafen als ich auf Tour war, weil ich verloren und alleine war und nach etwas gesucht habe. Ich bin nicht stolz, aber ich schäme mich auch nicht. Ich mache es nicht mehr.”