Pop-Star Lily Allen (‘Hard Out Here’) überraschte den britischen Singer-Songwriter Sam Smith (‘Stay With Me’) kürzlich mit einer unerwarteten Feststellung: Sie ist seine Cousine. Smith hatte die 29-jährige Sängerin angeschrieben, weil seine Eltern felsenfest behauptet hatten, er sei mit ihr und ihrem Bruder Alfie verwandt. Zu seiner Verwunderung antwortete sie ihm sogar und bestätigte, dass sie seine Cousine ist.

 

 

Im Interview mit der britischen Zeitung ‘Daily Star’ erklärte der 22-Jährige: “Ich habe sie nur ein einziges Mal in meinem ganzen Leben getroffen, aber sie ist offenbar wirklich meine Cousine. Meine Familie behauptet das seit Jahren, aber ich habe ihnen das nie wirklich abgekauft. Also habe ich sie über Twitter gefragt und sie hat mir einfach geantwortet und bestätigt, dass wir tatsächlich verwandt sind.”

 

 

Während Sam Smith derzeit mit seinem Debütalbum ‘In The Lonely Hour’ auf der Erfolgswelle schwimmt und nur gute Kritiken bekommt, muss seine Cousine sich für den Flop ihres dritten Studioalbums ‘Sheezus’ rechtfertigen. Gegenüber dem ‘Daily Mirror’ erklärte sie zuletzt: “Vielleicht waren die Songs diesmal einfach nicht so stark, wer weiß das schon? Ich weiß nur, dass ich es gar nicht abwarten kann, wieder zurück ins Studio zu gehen.”