Dave Meinert, seines Zeichens Regisseur und Filmemacher, rettete die Deutsche Dogge vor geraumer Zeit aus den Fängen illegaler Züchter. Während die Tierärzte dem Hund nur wenig Überlebenschancen ausrechneten – alle anderen Hunde aus seinem Wurf starben bei der Geburt oder waren stark beeinträchtigt – ließ sich Meinert nicht beirren und dokumentierte die kostbare Zeit mit seinem Haustier per Video.

Jeden Tag filmte der Südafrikaner seinen Partner mit der kalten Schnauze – und legte so den Grundstein für ein wirklich bewegendes Video.

Obwohl Pegasus auch heute noch stets kränkelt und alles andere als kerngesund ist, könnte die Dogge nicht glücklicher sein. Das bestätigte Meinert im Gespräch mit der Online-Plattform “BuzzFeed”. “Es geht ihr okay, aber sie wird oft krank – sie ist wie das kränkliche Kind in der Klasse, das immer hustet und niest und allergisch auf dies und jenes reagiert”, erklärte Meinert.

Mittlerweile hat Pegasus auch ein neues Zuhause gefunden, da Meinert sich aufgrund seines Jobs nicht mehr um die Hündin kümmern konnte: “Sie ist Teil einer Familie, die ihr – wenn ich ehrlich zu mir selbst bin – mehr bieten kann, als ich es jemals könnte. Einen großen Garten, eine zweite Deutsche Dogge als besten Freund und viel Liebe.”