Das Topmodel ist bekannt für seine markanten Augenbrauen, die es offenbar von seiner Oma Angela vererbt bekommen hat. Diese verstarb im vergangenen Jahr im Alter von 102 Jahren und hatte nach Angaben der 22-Jährigen die “besten Augenbrauen der Welt“. Auf ihrer Instagram-Seite postete Delevingne nun eine Bilder-Collage ihrer Großmutter und pries sie als unglaublich intelligenten Menschen mit einem tollen Sinn für Humor. Sie schrieb: “Ruhe in Frieden Angela Delevingne, ein liebenswürdiger Mensch mit beißendem Witz. Es war mir eine Freude, dich gekannt zu haben und mit dir verwandt zu sein. Eine großartige Mutter, Großmutter, Urgroßmutter und Freundin. Du wirst für immer in meinem Herzen leben und sehr von allen vermisst werden. Du hattest wahrlich die besten Augenbrauen auf der Welt. Ich liebe dich mehr, als Worte es erklären können.”

 

 

 

 

Auch die Schwester des ‘Burberry’-Models, Poppy Delevingne, verabschiedete sich öffentlich mit einem Post von der Großmutter, deren Spitzname Gaga war. “Die Sterne scheinen jetzt noch heller zu leuchten… Gaga, ich werde nie aufhören dich zu vermissen 1912 – 2014”, schrieb die 28-Jährige. Die Fotos der Schwestern zeigen Angela Delevingne in jungen Jahren als auch als alte Frau im Bett liegend, während sie eine Karte von ihren Enkelinnen liest, auf der ihr Spitzname steht. Die 102-Jährige verstarb 40 Jahre nach ihrem Ehemann Edward Dudley Delevingne.

 

 

The stars seem so much brighter now… GAGA, I will never stop missing you 💫 1912-2014

A photo posted by poppydelevingne (@poppydelevingne) on