Nach Jahren ist es endlich soweit: Popsängerin Miley Cyrus hat ihr neues Album angekündigt. Und das kommt schneller als gedacht. Bereits am 27. November können wir “Plastic Hearts” hören.

Damit veröffentlicht die Sängerin ihr bereits siebtes Studioalbum.

“Plastic Hearts” kommt am 27. November

Ganze zwei Jahre lang arbeitete Miley Cyrus an ihrem neuen Album. Jetzt ist es endlich fertig. Und am 27. November können auch wir endlich in “Plastic Hearts” reinhören. Die 27-Jährige veröffentlichte ein emotionales Instagram-Posting, um die frohe Botschaft zu verkünden und schreibt darin, dass sie es nicht leicht hatte. “Ich dachte, ich hätte alles durchschaut. Nicht nur die Platte mit ihren Liedern und Klängen, sondern mein ganzes verdammtes Leben”, so Miley.

Doch dann schlug Mutter Natur zu. Denn die in Kalifornien lebende Sängerin hat ihr Haus bei einem Waldbrand verloren. “ALLES war weg”, zeigte sie sich traurig und schrieb weiter: “Ich habe mein Haus an das Feuer verloren und mich selbst in der Asche gefunden.”

Mitarbeiter hatten Aufzeichnungen ihrer Songs

Glücklicherweise haben einige Mitarbeiter, die am neuen Album beteiligt waren, Aufzeichnungen der Songs aufbewahrt. “Es hat sich aber nie richtig angefühlt, meine ‘Geschichte’ zu veröffentlichen, nachdem ein großes Kapitel davon fehlte”, so Miley. Denn bisher drehte sich jedes ihrer Alben um ihre Autobiografie. Sie beschrieb den Verlust ihres Hauses als “Den Anfang”, so würde sie das Kapitel auch in ihrem Buch nennen, wenn sie eines schreiben würde.

“Normalerweise, wenn etwas vorbei ist, nennen wir es ‘Das Ende’. Für mich war da aber alles andere als das“, beschrieb die Sängerin ihre Gefühle. Abschließend fügte sie noch hinzu: “Mit Triumph und Dankbarkeit präsentiere ich euch hiermit mein siebtes Studio Album ‘Plastic Hearts‘.”